Schätzung – Bewertung

«wir schätzen, was Ihnen lieb + teuer ist»

Schätzung – Bewertung

Möchten Sie Ihre Immobilie in wenigen Schritten sachkundig und unverbindlich bewerten lassen? 

Die Lyssbach-Immo bietet Ihnen diesen Service persönlich und ohne Kostenfolge. Wählen Sie nachstehend einfach Ihr Objekt und übermitteln Sie uns zur Berechnung alle dazu notwendigen Angaben.

Ihr Objekt

  • Infromation zum Haus
  • Informationen zu Ihrer Person

Informationen zum Haus

Bitte warten…

Information zu Ihrer Person

Bitte warten…
  • Infromation zur Wohnung
  • Informationen zu Ihrer Person

Informationen zur Wohnung

Bitte warten…

Information zu Ihrer Person

Bitte warten…


Nach Absprache bewertet Lyssbach-Immo auch Mehrfamilienhäuser und Baulandparzellen. Die Lyssbach-Immo sichert Ihnen die notwendige Daten-Sorgfalt sowie eine persönliche Besprechung zu.

 

Informationen zu Bewertung – Schätzung

Die richtige Bewertung resp. Einschätzung einer Immobilie ist bei einem Verkaufs- oder Kaufentscheid ein wichtiger nächster Schritt. Hier gilt es Parameter, Indikatoren, Zustand und Gegebenheiten mit anderen, vergleichbaren Objekten im aktuellen Markt abzuwägen. 

Im Handel ist es legitim, den bestmöglichen Verkaufspreis zu erzielen. Stehen wir auf Käuferseite inkl. unterstützenden Finanzinstituten, dürfte jedoch eine unsachgemässe Preiseinschätzung (Übertreibung) eher nicht zu einer absehbaren Lösung führen. Und im digitalen Schaufenster wirken sich Kaufpreis-Korrekturen sehr rasch unvorteilhaft aus. Es empfiehlt sich also, von Beginn an auf Qualität und Erfahrung zu setzen. 

Eine höhere Glaubwürdigkeit kann damit erzielt werden, wenn der Vermittler die zum Verkauf stehende Immobilie nicht selber einschätzt. Zum Beispiel in Erbgemeinschaften oder bei Scheidung gilt es, dies speziell zu beachten. Hierzu sind anerkannte Schätzungen beizuziehen. Eine sachdienliche Bewertung ist stets umfassend und unabhängig. 


Je nach Objekt werden heute in der Praxis u.a. nachfolgende Schätzungsmethoden angewendet:

  • die hedonische Methode, die Vergleichswertmethode
  • die Discounted-Cash-Flow-Methode (DCF-Methode)
  • die Ertragswert-, Residualwert- oder Barwert-Methode
  • die Realwert- / Substanzwert- / Lageklasse-Methode

Im Immobilienmarkt wird oft eine Mischung einzelner Methoden verwendet, um möglichst viele Faktoren resp. verschiedene Betrachtungsweisen in die Bewertung einzubeziehen. Während in der Finanzpraxis meist die hedonische Methode zur Anwendung gelangt, da sie rasch aufschlussreiche Informationen liefert. Bewährte Tools bietet z.B. IAZI, Wüest Partner oder Fahrländer Partner.

Unsere aktuelle Angebote

reserviert

3612 Steffisburg BE

CHF 780'000.00
verkauft

3323 Bäriswil BE

CHF 1'375’000
vermietet

3250 Lyss BE

CHF 2'380

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns auf Ihren unverbindlichen Kontakt.

Anmelden